Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web22965938/html/wp-includes/class-wp-theme-json.php on line 1995

Hass und Gewalt gegen Menschen-Gruppen kann überall sein.
Aber man kann damit vielleicht nicht sofort umgehen:

  • Was kann ich gegen rechte Meinungen sagen?
  • Jemand wird für seine Herkunft beleidigt.
    Was soll ich dann tun?
  • Was können Schulen und Vereine tun,
    damit es bei ihnen keine rechten Gedanken gibt?

Darum beraten wir Sie bei Fragen
zu Hass und Gewalt gegen Menschen-Gruppen.

Wen beraten wir?

Wir denken:
Alle Menschen sind gleich wichtig.
Wir beraten jeden, der auch so denkt.

Wir beraten zum Beispiel:

  • Einzelne Menschen
  • Menschen oder Gruppen oder Vereine,
    die viel mit anderen Menschen zu tun haben.
  • Vereine und Verbände
  • Schulen und Kitas
  • Kirchen und andere Glaubens-Gemeinschaften
  • Einrichtungen, die für andere Menschen
    oder für Kultur da sind.
  • Politiker in den Städten und Bundesländern
  • Ämter in den Städten und Bundesländern
  • Firmen
  • Vertretungen von Mitarbeitern und Firmen
  • Andere Einrichtungen

Wie beraten wir?

Wir kennen uns gut aus
mit Hass und Gewalt gegen andere Menschen.
Darum können wir auch Ihnen gut helfen.
Dann verstehen Sie besser,

  • welche Probleme es bei Ihnen vielleicht gibt.
  • was Sie gegen die Probleme tun können.

Wir kennen noch mehr Fachleute in Ihrer Nähe.
Die können Ihnen dann auch weiterhelfen.

Wir wollen ihnen schnell und gut helfen.
Sie müssen nicht erst viele Anträge ausfüllen. 
Unsere Beratung kostet kein Geld. 
Wir können für die Beratung auch zu Ihnen kommen.

Sie müssen uns für die Beratung nicht sagen, wer sie sind oder von wo sie sind.
Wir sagen keinem, dass Sie bei uns waren.
Wir sagen keinem, über was Sie geredet haben.

Unsere Berater kennen sich sehr gut aus.
Wir machen die Beratung so,
dass die Beratung Ihnen noch lange hilft.
Sie sollen mit der Beratung herausfinden,
wie Sie Probleme in Zukunft selbst lösen können.
Darum kümmern wir uns in der Beratung.

Wir wollen Hass und Gewalt
gegen andere Menschen verhindern.
Alle Menschen und Gruppen und Vereine
können dafür etwas tun.
Wir wollen ihnen dabei helfen.
Das ist unser Ziel.

Wo beraten wir?

Wir haben eine Beratungsstelle.
Sie können für die Beratung in die Beratungsstelle kommen.
Aber wir können auch zu Ihnen kommen.

Achtung:
Wegen Corona ist unsere Beratung im Moment so:
Wir beraten Sie auch am Telefon oder
im Video-Gespräch.

📞 0421 692 722 12

Was machen wir noch?

Es gibt viele Fachleute in Bremen und Bremerhaven,
die sich mit Rechtsextremismus auskennen.
Wir helfen dabei,
dass alle gut zusammenarbeiten können.

Wir sammeln alle Infos darüber,
wo es Hass und Gewalt gegen andere Menschen gibt.

Wir planen Treffen zu diesen Themen.

Wir machen Info-Texte

  • über Rechtsextremismus.
  • über Antisemitismus
  • über Hass und Gewalt an verschiedenen Gruppen.

Wie arbeiten wir?

Wir prüfen immer wieder selbst,
wie wir besser werden können.
Unsere Arbeit soll immer so sein,
dass sie zu den Menschen passt.

Unser Mobiles Beratungsteam ist eines
von vielen Beratungsteams in Deutschland.
Die Beratungsteams aus allen Bundesländern
gehören zusammen und arbeiten zusammen.
Sie sind zusammen ein Bundesverband.
Mehr Infos zum Bundesverband finden Sie hier:
www.bundesverband-mobile-beratung.de 
Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.

Wir reden mit den anderen Beratungsteams
über die Arbeit.
So werden wir immer besser.

Der Text in Leichter Sprache ist von:
© Büro für Leichte Sprache,
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2022.
Das Siegel ist von:
Deutsche Gesellschaft für Leichte Sprache eG.
Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Illustrator Stefan Albers.